Service

Samstag, 19. Januar 2018




  • Ein "allgemeines, gleiches und direktes Wahlrecht für Männer und Frauen" gilt seit Ende des Ersten Weltkriegs. Die erste Gelegenheit für Frauen, das neue Recht zu nutzen, bietet sich am 19. Januar 1919 bei der Wahl zur verfassungsgebenden Versammlung. Seit 100 Jahren gibt es nun das Wahlrecht für Frauen in Deutschland. Anlässlich dieses Jubiläums möchte das Stadtmuseum Düren gemeinsam mit dem Frauenrat der Stadt Düren ab 11 Uhr informieren und feiern. Eine Teilnahme ist kostenlos.
  • Die Jülicher Karnevalsgesellschaft "Rurblümchen" lädt ab 13 Uhr zur Herrensitzung und ab 19 Uhr zur Tanzparty ein. Aufgrund das die Jülicher Stadthalle nach der diesjährigen Karnevalssession den Jülicher Vereinen und Gesellschaften nicht mehr zur Verfügung steht, feiert die "Große Jülicher Karnevalsgesellschaft Rurblümchen von 1926 e.V." seit Bestehen ihre erste Zeltveranstaltung am Lindenrondell. Der Eintritt zur Herrensitzung kostet 25 Euro und zur anschließenden Tanzparty 8,50 Euro.
  • Zu einem "Karnevalistischer Kaffeeklatsch für Jung und Alt" lädt die K.G. Löstige Ost-Dürener 1977 e.V. gemeinsam mit dem AWO Ortsverein Düren-Stadt e.V. und den Löstige Piefe Köpp Düren-Grüngürtel e.V. ein. Dieser um 15:30 Uhr (Einlass: 15:00 Uhr) in der Aula der Heinrich-Böll-Gesamtschule in Düren statt. Hier treten, neben eigenen Kräften, auch bekannte Karnevalisten aus Düren und dem Umland auf. Der Eintritt beträgt 5,00 € (inklusiv 1 Stück Kuchen und 1 Tasse Kaffee). Die Eintrittskarte gilt gleichzeitig als Los für eine Tombola am Ende der Veranstaltung.
  • Im Haus der Stadt in Düren startet um 19 Uhr die Tanzveranstaltung "Milonga Casa La Cuidad". Die Milonga für alle, die gerne Tango Argentino, Vals und Milonga tanzen. Anfänger sind genauso willkommen wie Fortgeschrittene oder Einsteiger, die den Tango kennenlernen möchten. Das Foyer im Haus der Stadt öffnet seine Türen und DJs legen auf: Überwiegend traditionelle Musik, so wie auch einige moderne Stücke, Neo-Tangos oder No-Tangos. Die Gastronomie bietet Getränke und Snacks. Der Eintritt kostet 5 Euro.
  • "Die Ruhe hat sich eingeschlichen.", sind Max von Wegens erste Worte mit denen er sich zwei Jahre nach der Veröffentlichung seines Debütalbums "Kelbra" zurückmeldet. Es sind die Eingangszeilen der ersten Single "Halt dich fest" seines zweiten Albums "Ich bin unter euch". Es ist das Debütalbum nach dem Debütalbum, denn die besungene Ruhe ist trügerisch und deutschsprachig. Im Disput mit sich und seinen Nächsten fand er seine Muttersprache wieder. Mit dieser und einer fabulösen Band im Rücken hat der Songschreiber ein Album geschrieben, dass eine Geschichte erzählt, deren Anfang das Ende ist und an dessen Ende ein Anfang steht. Eine Geschichte die der Leipziger selbst erlebt hat. Unterstützt wird er von dem Kölner Sing- und Songwriter Heen Martens. Zu Gast sind sie ab 20 Uhr in der Eventkneipe "Bei Hämmer" in Vettweiß. Der Eintritt ist frei.

  • In der EndArt in Düren wird ab 21 Uhr wieder beliebte Funky-Vibes-Party gefeiert. Die "Funky Vibes" steht für das Lebensgefühl und die Musik der 70er Jahre! Hier bekommt Ihr die Hits von Kool and the Gang, Earth, Wind & Fire, Sister Sledge u.v.m. aber auch längst vergessene Soulgrooves. DJ Lars Vegas ist Meister seines Fach's und begeistert auch an diesem Abend wieder durch professionelle Übergänge und gute Mixe. Dazu heizen euch die Tänzer der "Soul Train Line" auf einer grossen Leinwand ein. Der Eintritt kostet 8 Euro.




Sonntag, 20. Januar 2019




  • Der Dürener Künstler Stefan Pott, dessen gestalterische Arbeiten mehrfach Preise erhielten, formuliert mit seiner künstlerischen Arbeit Zweifel am Nutzen eines entfesselten technischen und rational begründeten Fortschritts, der vorangetrieben wird von wissenschaftlichem Eifer und einem zwanghaften Streben nach Maximierung und Überlegenheit. Auf den ersten Blick sehen seine Bilder so ernst und streng aus wie Illustrationen zu wissenschaftlich- technischen Erörterungen, auch die Titel klingen so. Bei genauerer Betrachtung lassen sich die vorgeblichen Ergebnisse und Lösungen aber als fiktional enttarnen und ihr Nutzen ist nur vorgetäuscht - eben ein Fake Benefit. Neben Bildern werden nur heute am Eröffnungstag der Ausstellung von "Stefan Pott" im KOMM in Düren ab 11 Uhr Animationen und Objekte gezeigt.

  • Wie es guter Brauch geworden ist, lädt die Initiative "Rommelsheimer und Bubenheimer Kinder- und Jugend-Karneval" zum Beginn der 49. Session zu einem Frühschoppen ein. Gefeiert wird ab 11.11 Uhr in der Halle auf dem Gertrudenhof in Rommelsheim. Viele Gesellschaften mit ihren Kinder-Tollitäten werden erwartet.




Die Freizeittipps

Was findet wo in Düren, Jülich und der Rureifel statt? Hier die Radio-Rur-Freizeittipps zum Nachlesen! Eure Tipps könnt ihr uns über das Formular hier auf der Seite schicken.



Euer Freizeittipp für uns!














Schließen
Drucken

Weitere Artikel

  • Die Freizeittipps

    Was findet wo in Düren, Jülich und der Rureifel statt? Hier die Radio-Rur-Freizeittipps zum Nachlesen! Eure Tipps könnt ihr uns über das Formular hier auf der Seite schicken.

  • Unsere Smartphone App

    Mit der Radio Rur App seid ihr überall auf dem neuesten Stand, könnt unser Programm einschalten oder auch mit uns in Kontakt treten.

  • Schreibt uns per Whatsapp

    Ihr erreicht Radio Rur einfach und schnell! Schickt uns einfach eine Nachricht über WhatsApp.


Alle aktuellen und schönsten Alben von Radio Rur der letzten Zeit hier im Überblick!

Schickt uns noch heute euren Freizeittipp!

Wetter

Die ausfhrliche Wettervorhersage fr den Kreis Düren und NRW.

Stauschild

Melden Sie Staus und Blitzer!
Hotline: 0800 - 50 80 110

Liebe, Karriere, Gesundheit. Wie hell funkeln die Sterne für Sie am Himmel? Ihr persönliches Horoskop jeden Tag aktuell.

Ticketshop

Sicher Dir im Radio Rur Ticketshop die Tickets Deiner Wunschveranstaltung!

Anzeige
Zur Startseite